Die Zeit, die wir nicht haben, ist die Zeit, die wir bräuchten, doch die Zeit, die wir haben, ist die Zeit, die wir brauchen.
5 INFOS  SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER 
MM.WEB.
FOT GR.
BILDBEARB.
PHOTOSH.
FOTOGR.
ANIMATION
VID.TV
PREM.PRO
AUDIO
EDV IT
KOMMUNIKATION
HARDWARE
SOFTW.INF.
SOFTWARE
OFFICE
WORD
EXCEL
POWERPOINT
HTML
PHP MYSQL
PHP
DREAMWEAVER
BUSINESS WIRTSCHAFT
MUSIK
Links/Seite: Suchen im aktuellen Thema:
Sortieren nach: steigend Stichwort fallend  steigend Thema(Code) fallend   steigend Reihung fallend  Aktueller ausgewählter Code:
3noff  
Thema Frage Mehr... Anklicken
Thema auswählen: EDV  IT SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER
Frage 986
Office, MS PowerPoint, Folienmaster, Grundlagen
EDV  IT SOFTWARE  OFFICE Folienmaster - Grundlagen
In der PowerPoint-Ansicht "Folienmaster" können die Vorlagen für das Aussehen der Präsentation geändert oder auch neu erstellt werden. Sie bestehen zumindest aus einem [1] Folienmaster und mehreren, dem Folienmaster untergeordnete [2] Folienlayouts, die den Folien zugeordnet werden können.
Der [3] Folienmaster bestimmt das grundlegende Layout und Design für die gesamte Präsentation. Er enthält u.a. Aussehen und Farben für Hintergrund, Schriftarten, Formen und Platzhalter für vordefnierte Inhalte (zB Foliennummer) etc. Werden Eigenschaften im [4] Folienmaster geändert (zB neues Design, Hintergrundforma oder Designfarben) werden im Normalfall auch die Eigenschaften der vom Folienmaster abhängigen Folienlayouts und somit das Aussehen der Präsentation geändert.

Beispiel
Design des Folienmasters von [3] "Ananke" auf [4] "Metis" geändert. Die abhängigen Folienlayouts werden angepasst.
Thema auswählen: EDV  IT SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER
Frage 987
Office, MS PowerPoint, Ansicht Folienmaster, Registerkarte Folienmaster
EDV  IT SOFTWARE  OFFICE Registerkarte Folienmaster
In der PowerPoint-Ansicht "Folienmaster" gibt es in der Registerkarte [1] "Folienmaster" folgende Möglichkeiten zur Bearbeitung oder Gestaltung von Folienmaster und Folienlayouts:
[2] Folienmaster einfügen: Neuen Folienmaster zum bestehenden hinzufügen, bestehenden Folienmaster löschen, umbenennen oder beibehalten
[3] Layout einfügen: Neues Folienlayout im Bereich eines Folienmasters hinzufügen, bestehendes Folienlayout löschen oder umbenennen
[4] Masterlayout: Platzhalter im Folienmaster und für die Folienlayouts verwalten
[5] Design bearbeiten: Gestaltungsmiitel für Folienmaster bearbeiten oder auswählen (Design, Farbe, Schriftarten, Effekte)
[6] Hintergrund: Hintergründe für Folienmaster oder Folienlayouts bearbeiten oder auswählen
[7] Seite einrichten: Formate (Breite, Höhe, Proportion) und Ausrichtung (Hochformat, Querformat) einstellen
[8] Folienausrichtung: Ausrichtung der Folien für die Präsentation (Hochformat, Querformat) einstellen)
[9] Masteransicht schließen: Rückkehr zur vorigen Ansicht
Thema auswählen: EDV  IT SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER
Frage 1006
Office, MS PowerPoint, Ansicht Folienmaster, Registerkarte Folienmaster, Platzhalter im Masterlayout
EDV  IT SOFTWARE  OFFICE Folienmaster - Masterlayout - Platzhalter
In der PowerPoint-Ansicht "Folienmaster" sind im Folienmaster Platzhalter für verschiedene Inhalte definiert. Farben, Größe, Effekte, Ausrichtung, Lage etc. für Platzhalterinhalte werden durch Designvorlagen bestimmt, können jedoch hier geändert werden.
Im Folienmaster sind durch das Masterlayout bestimmte Platzhalter vorhanden:
[1] Titel: Design bestimmt durch das Titelmasterformat, für Titel und Folientitel der Powerpoint-Präsentation
[2] Text: Design bestimmt durch das Textmasterformat für Textinhalte (zB Gliederungsformate,aufzählungszeichen), aber auch für sonstige Inhalte (zB Video, Tabellen, Grafiken...)
[3] Datum: Aktuelles Datum oder fixes Datum
[4] Foliennummer:Fortlaufende Nummerierung der Folien
[5] Fußzeile: Text für Fußzeile

Anmerkung
Platzhalter für Titelmasterformat und Textmasterformat werden in der Präsentation nur angezeigt, wenn Inhalte eingegeben wurden. Die anderen Platzhalter des Mastlayouts sind in der Präsentation nur sichtbar, wenn sie aktiviert werden.
Siehe auch -> Registerkarte Folienmaster
Thema auswählen: EDV  IT SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER
Frage 988
Office, MS PowerPoint, Ansicht Folienmaster, Registerkarte Folienmaster, Design bearbeiten
EDV  IT SOFTWARE  OFFICE Design für Folienmaster bearbeiten
In der PowerPoint-Ansicht "Folienmaster" kann in der Registerkarte [1] "Folienmaster", Gruppe [2] "Design bearbeiten" das Design für den Folienmaster und damit für die gesamte Präsentation geändert bzw. angepasst werden. Letzteres trifft dann zu, wenn der aktuelle Folienmaster für alle Folien der Präsentation zuständig ist.
Folgende Menüpunkte stehen zur Verfügung:
[3] Designs: Ein anderes Design auswählen (zB "Ananke" anstatt "Haemera")
[4] Farben: Eine andere Farbgruppe aus den Designfarben für das aktuelle Design auswählen (zB Farben "Larissa" anstatt "Ananake")
[5] Schriftarten: Eine andere Schriftart anstatt jene für das aktuelle Design vorgegebene auswählen (zB Arial - "Larissa Klassisch 2" anstatt Lucida Sans - "Ananake")
[6] Effekte: Andere Effekte für Formen etc anstatt der im aktuellen Design vorgegebenen auswählen (zB Effekt "Metis")

Anmerkung

Die Änderungen am Design für den Folienmaster werden am Folienmaster und den abhängigen Folienlayouts auch dann durchgeführt, wenn zB ein abhängiges Folienlayout ausgewählt ist.
Thema auswählen: EDV  IT SOFTWARE OFFICE MS POWERPOINT FOLIENMASTER
Frage 989
Office, MS PowerPoint, Ansicht Folienmaster, Registerkarte Folienmaster, Hintergrundformat für Folienmaster bearbeiten
EDV  IT SOFTWARE  OFFICE Hintergrundformat für Folienmaster bearbeiten
In der PowerPoint-Ansicht "Folienmaster" kann in der Registerkarte [1] "Folienmaster", Gruppe [2] "Hintergrund" das Hintergrundformat für den Folienmaster und damit für die gesamte Präsentation geändert bzw. angepasst werden. Dies trifft dann zu, wenn die einzelnen Folienlayouts keine andere spezielle Hintergründe haben. Folgende Menüpunkte stehen für den Folienmaster zur Verfügung:
[3] Hintergrundformate: Im Fenster "Hintergrundformate" kann aus den Formaten, die für das aktuelle Design zur Verfügung stehen, ein neues Hintergrundformat ausgeählt werden. Das [4] bestehende Hintergrundformat wird durch das ausgewählte in der Verschau oder nach der endgültigen Auswahl durch das [5] neue Hintergrundformat (zB "Formatvorlage 10" ersetzt. Formen, Platzhalter oder Grafiken werden dadurch nicht betroffen.
[6] Hintergrund formatieren: Weitere standardmäßige Möglichkeiten gibt es hier um den Hintergrund zu ändern (zB "einfarbige Füllung", "Farbverkauf" ...)


Anmerkung
Der Folienmaster muss ausgewählt sein. Wenn ein Folienlayout ausgewählt ist, beziehen sich die Menüpunkte der Gruppe "Hintergrund" nur auf das ausgewählte Folienlayout.
Seite 1 erste
schließen